Auktionen für humanitäre Projekte IN NEPAL bis 24.12.2020

Ein Kunstwerk für eine Licht-Spende
an die Ärmsten der Armen.

Alle 2 Tage werden neue Kunstwerke vorgestellt,
die 20 Tage zum bieten sind und dem Letztbietenden ab dem Stichtag um 18.00 ,
nach Überweisung des Betrages,  je nach Vereinbarung übergeben werden.

Tel.: +43 676 90 60 494

Aktuell sammeln wir für die Vergessenen, Unschulldigen, Hilfsbedürftigen in Nepal, die zu ihrer Armut durch Covid-19 und Flutkatastrophen noch mehr betroffen wurden . Herzgebildete Künstler stellen uns Ihre Kunstwerke zur Verfügung und mit dem Erlös können wir Hilfe mittels Essens-, Medizin- und Kleindungs-Paketen vor Ort verteilen.

Bitte steigern Sie mit, bei den unten gelisteten Kunstwerken und tun Sie sich was Gutes – bedenken Sie, im selben Zug helfen Sie dabei jemand Anderem, dem es nicht so gut geht wie uns. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ach und wenn Sie nicht mitsteigern wollen, natürlich können Sie uns auch direkt mit einer SPENDE unterstützen.

Help Tour 2020/2021

Organisator Frizzey Greif & Lebensgefährtin Christine Jarosch sind schon wieder ehrenamtlich bei den Vorbereitungen:
Soforthilfe für die Schwerstbetroffenen durch die Corona Pandemie und Flutkatastrophen, Bau eines Blindhostel sowie die zweite Frizzey Light School in MUGU, Helptouren 08-10 zu den abgelegendsten Gebieten, kreuz und quer durch Nepal, wo noch nie eine Hilfe da war mit Ärzteteam, Sherpas, Nepalkenner Tshering Lama Sherpa (Frizzey Light Nepal)

Folgende Künstler-INNEN haben bisher ihre Kunstwerke zur Verfügung gestellt:  Beier Agnes, Brieger Reinhild, Brunner Gabi, File Christoph, Francan Bettina, Fuchs Barbara, Holer Bernhard, Horvath Erich, Maas Annegret, Mathoy Christoph, Moschen Christian, Prof. Nitsche Kurdoglu Gerald, Pfisterer Josch H., Prokopetz Heinrich, Raggl Reinhard, Spiss Christian, Tatjana von Leys, Wille Anton, Witsch Bernhard, . . .